Liebe Familie,
 
wir hatten heute einen sehr spannenden Tag. Wir haben den ersten Stock entdeckt, unter den Sofas die Spinnweben entfernt, wurden regelmäßig aus der wundervollen Schaukelgardine gepflückt (die hat jetzt einen Knoten und ist nicht mehr lang genug), haben viele Vögel gesehen und Sebastian von nebenan kennen gelernt ("ich komme jetzt jeden Tag zu dir und morgen und übermorgen").

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  DAS HAT PAULINCHEN GESCHRIEBEN! mkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,5111------------------------------------------------------.........8- DAS AUCH. SIE KANN SOGAR LÖSCHEN.
Wir miezen auch immer nur ganz kurz nach Mamma. Unser Lieblingsplatz ist der Zeitschriftenhalter. In dem kann man schaukeln, schlafen und kämpfen. Vermutlich wird er demnächst zusammenbrechen. Wir haben Feuer gesehen. (Von Sisis Sessel aus. Nebeneinander auf der Kante sitzend mit leichtem Buckelansatz und großen Augen.) Das war unheimlich. Zur Entspannung haben wir dann mit Sisi gestrickt. Paulinchen beißt dazu in die Nadeln und Phoebe kümmert sich um die Wolle, während Sisi Tränen lacht. Sie ist eben etwas albern. Wir erschrecken auch nicht mehr so leicht wie gestern. Und das Beste ist, wenn doch rennen wir zu Sisi //////////////////////////////////////  HIER EIN Gruß VON PHOEBE  und verstecken uns. Das freut sie. Sie kann auch eine halbe Stunde still sitzen, während wir ihr zärtlich die Hand lecken und bisseln. Sie fragt sich, wie sie es ohne uns ausgehalten hat, passt aber nur unzureichend auf uns auf. Phoebe ist vom Sesel gefallen, als sie gerade ganz entspannt war. Dafür strafen wir sie mit dem weggegangen-Platz-olllllllllllllllllll.-vergangen-Spiel. Der Sessel gehört jetzt uns*+++* und Briefe schreiben ist toll.
 
Vergnügte Grüße von den Hannoveranerinnen
 
78888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888888
8/

zur Übersicht

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen